Gewinnspielbedingungen

Teilnahmebedingungen

Die Berger Creativagentur GmbH, Oberfeldstraße 82, 12683 Berlin (im Folgenden: Veranstalter genannt) bietet über www.center-gewinne.de ein Gewinnspiel an. Die Teilnahme setzt eine gültige E-Mail-Adresse und eine gültige Telefonnummer voraus, damit Ihre Erreichbarkeit im Falle eines Gewinns sichergestellt ist. Die Teilnahme richtet sich nach den nachfolgenden Bestimmungen, in die der Teilnehmer durch die Teilnahme am Gewinnspiel einwilligt.


1. Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und einmal täglich an den Tagen möglich, an welchen die Geschäfte im Galerie Neustädter Tor geöffnet sind. Teilnahmeberechtigt ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat. Der Veranstalter ist der Anbieter des Gewinnspiels.


2. Bedingungen

Um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen müssen Sie im Shoppingcenter Galerie Neustädter Tor im Zeitraum 01.12. bis 24.12.2020 Ihr Lieblingsgeschäft auswählen. Den Gewinnspiel-Code Ihres Lieblingsgeschäftes im Center finden Sie jeweils im Geschäft an der Kasse bzw. den Kassen. Diesen Code tragen Sie hier auf der Website in das dafür vorgesehe Feld des Anmeldeformulars ein und ergänzen Ihre persönlichen Daten.


3. Auslosung

Die Auslosung der Gewinne erfolgt jeweils am Tag nach der Teilnahme über das Losverfahren: Unter allen Teilnehmern, die sich innerhalb eines Tages über das Klicken des „Absenden“-Buttons am Gewinnspiel beteiligt haben, entscheidet das Los.

Hierbei entscheidet das Zufallsprinzip. Pro Teilnehmer ist je ein Gewinn möglich. Eine, auch anteilige, Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Eine Übertragung des Gewinns auf Dritte ist nicht möglich.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollte aus Gründen, die die Veranstalter nicht zu vertreten hat, der Gewinn nicht zur Verfügung stehen, ist der Veranstalter berechtigt, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern.


4. Gewinnspielzeitraum

Das Gewinnspiel findet vom 01.12.2020, 08.00 Uhr bis zum 24.12.2020, 18 Uhr statt.


5. Verwendung der im Rahmen des Gewinnspiels übermittelten Daten

Der Veranstalter verwendet, die im Rahmen des Gewinnspiels übermittelten Daten zur Kontaktierung der Gewinner. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich mit der Speicherung seiner angegebenen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels einverstanden. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, die Einwilligung gegenüber dem Veranstalter zu widerrufen und somit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten.

Darüber hinaus ist bei Vorliegen einer entsprechenden Einwilligung die Kontaktierung per E-Mail zu Werbezwecken möglich. Diese Einwilligung muss vom Nutzer separat erteilt werden. Für die Verwendung der Daten gilt unsere Datenschutzbestimmung.


6. Benachrichtigung über die Gewinnbereitstellung

Die Benachrichtigung über den Gewinn erfolgt am Tag nach der jeweiligen Auslosung per E-Mail und per Telefon. Der Nutzer ist für die korrekte Eingabe seiner Daten selbst verantwortlich. Der Veranstalter ist bei fehlerhafter Angabe und darauf beruhender Unzustellbarkeit der Benachrichtigung berechtigt, eine erneute Auslosung vorzunehmen. Der Gewinner muss nach der Benachrichtigung über den Gewinn diesen auch annehmen, indem er im Zeitraum von 02.12.2020 bis 09.01.2021 den Gutschein im Büro des Centermanagements abholt. Soweit die Gewinne nicht bis einschließlich des 09.01.2021 abgeholt werden, erlischt der Gewinnanspruch.


7. Ausschluss vom Gewinnspiel

Teilnehmer, die durch technische Manipulation oder durch das Absenden mehrerer Anmeldungen versuchen, ihre Gewinnchancen unzulässigerweise zu erhöhen, werden von dem Veranstalter vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Sollte bereits ein Gewinn für einen solchen Teilnehmer ausgelost worden sein, ist der Veranstalter berechtigt, den Gewinnpreis erneut auszulosen. Entstehen in einem solchen Fall durch die Rückforderung eines bereits vergebenen Preises dem Veranstalter Kosten, bleibt die Geltendmachung eines Schadensersatzanspruches ausdrücklich vorbehalten.


8. Abbruch oder Änderung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise auszusetzen, abzubrechen oder nach seinem Ermessen anzupassen, insbesondere die Teilnahmebedingungen zu ändern. Einer gesonderten Begründung bedarf es hierfür nicht. Dem Teilnehmer stehen in diesem Fall keine Ansprüche gegen den Veranstalter zu.


9. Schlussbestimmungen

9.1 Rechtswahl
Soweit nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen nach dem Heimatrecht des Teilnehmers entgegenstehen, gilt deutsches Recht als vereinbart.

9.2 Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht.